Skip to main content
Arbeitsschwerpunkt

Depression

Der Zusammenhang zwischen Depression und Ernährung: Ein integrativer Therapieansatz

By Depression No Comments

Depressionen zählen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen weltweit. In der Prävention, die zunehmend Beachtung findet, ist welche Rolle der Ernährung bei Depressionen spielt. Eine ausgewogene Ernährung kann das Wohlbefinden stärken und das Risiko für depressive Symptome senken. Umgekehrt betrachtet kann es eine bestehende depressive Symptomatik erheblich verstärken. Laut einer umfassenden Erhebung des Robert Koch-Instituts haben rund 30% der deutschen Erwachsenenbevölkerung einen Vitamin-D-Mangel. Dies ist besonders relevant, da Vitamin D in allen Organen des Körpers wichtige…

Read More

Behandlung bei Depression

By Depression, Psychotherapie One Comment

Wir alle kennen den leichten Anfall depressiver Verstimmtheit, das ist Teil unseres Lebens und hat durchaus seine Berechtigung. Für manche Menschen ist der Zustand der depressiven Verstimmtheit jedoch Alltag, also ein Dauerzustand. Gerade in so einer Situation neigen Betroffene besonders stark dazu ihr überzogenes Ich-Ideal, also die übertrieben Erwartungen an sich selbst, sich vor Augen zu halten. Gefühlt wirken diese Erwartungen an sich selbst völlig unerreichbar und dadurch, dass der Betroffene seine eigenen Erwartungen gefühlt nicht erfüllen…

Read More

Depression und Narzissmus auf dem Vormarsch

By Depression, Narzissmus, Psychotherapie No Comments

Nach den neuesten Erkenntnissen der österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP) steigt die Anzahl der Menschen mit Depressionen stetig an. Gleichzeitig wurde auch ein Anstieg von Narzissmus registriert. Während Narzissten häufig als arrogant und selbstverliebt gesehen werden, steckt unter dieser Maske oft eine starke Unsicherheit. In einer Zeit, in der die beruflichen und persönlichen Ansprüche immer weiter steigen, führt dies vor allem bei Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstruktur häufig zu Depressionen. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft…

Read More